HomeRohstoffmanagementMilcherfassung

Chronik der Milcherfassung

Die Rohmilch unserer Milchlieferanten ist die Grundlage für unseren Erfolg. Aus der tagesfrischen Milch wird bester Käse von höchster Qualität produziert.

Die Milchwerk Jäger GmbH hat mit der erheblichen Erweiterung ihrer Produktionsmenge auch eine beeindruckende Vergrößerung des Milcheinzugsgebietes hinter sich. Vor mehr als 20 Jahren lieferten knapp 1.300 Milchbauern in einem Radius von 20 km um Haag ca. 100 Mio. kg Milch pro Jahr an. Im Rahmen eines Besitzerwechsels der Molkerei Salmanskirchen/Ampfing wanderten 1994 die Milcherzeuger der Gemeinde Reichertsheim zur Molkerei Jäger. Da im Zuge der kontinuierlichen Produktionsausdehnung der Milchbedarf anstieg, wurde im Jahr 2002 von der Geschäftsführung der Entschluss getroffen, 65 Landwirte aus dem Mühlviertel aufzunehmen. Diese Geschäftsbeziehung ist in den Folgejahren ausgebaut worden und besteht noch heute. Im Jahr 2003 schlossen sich 220 Milchlieferanten aus den Gemeinden Aschau, Gars, Kraiburg, Schnaitsee, Taufkirchen, Unterreit und Waldkraiburg der Milchwerk Jäger GmbH an. Nach einem weiteren Jahr konnte ein zweites Einzugsgebiet aus Österreich hinzugewonnen werden. Aus dem Innviertel liefern mittlerweile über 80 Landwirte ihre Rohmilch zur Milchwerk Jäger GmbH.

Das größte einzelne Einzugsgebiet schloss sich im Jahr 2006 der Molkerei Jäger an. Als sich die Molkereigenossenschaft Erding für einen Wechsel mit 330 Lieferanten und 56 Mio. kg Milch entschied. Im Oktober 2008 wechselten weitere 60 Milcherzeuger aus den Gemeinden Buchbach, Dorfen und Schwindegg zur Milchwerk Jäger GmbH. Wiederum ein Jahr später wurde uns das Einzugsgebiet der Molkerei Roiner von dessen Eigentümer angeboten. Der Übergang erfolgte schließlich im April 2010. Die vorläufig letzte Übernahme von Milchlieferanten ging mit der Schließung des BG Käsewerk in Salmanskirchen bei Ampfing einher. Seit dem 01. Januar 2012 werden von den dortigen 75 Lieferanten ca. 13,5 Mio. kg Milch jährlich erfasst.

Somit konnte die Eigenmilcherfassung von 100 Mio. kg auf 280 Mio. kg Milch in den letzten 20 Jahren ausgedehnt werden.
 Lieferanten / Einzugsgebiete:
 
  Anzahl
Jäger BY (ED, MÜ, EBE und TS) 1085
Rotthalmünster 77
Mühlviertel 134
Innviertel 88
Gesamt 1.384
AlieferungAnlieferung 2

Hinweis! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern stimmen Sie der Nutzung von Cookis zu. Mehr zum Thema

Ich verstehe

Unter "Cookies" versteht man kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf dem Gerät platziert werden und beim nächsten Besuch eben dieser Webseite Informationen an die entsprechenden Unternehmen übermitteln. Innerhalb dieser Textdatei können Daten wie Nutzereingaben, E-Mail, Passwort, IP-Adresse, Spracheinstellungen, Warenkorbinhalte usw. gespeichert und später ausgelesen werden.